Stacks Image 1040_3

Gitarren


Gibson Nighthawk ST3

So vielseitig geht Gibson

Stacks Image 231

Hier die wichtigsten Features:

Korpus
Mahagony mit Maple Top

Hals:
Mahagony Neck
Indian rosewood Fretboard
Neckprofile: 24,75″ Scale
Dot Inlays
Halsweite 41.9mm
22 Medium Bünde

Pickups:
M-Series Slanted Humbucker At Bridge
Nix Singlecoil At Middle Position
M-Series Mini-Humbucker At Neck Position

Hardware:
Bridge 6er Sattel
5-Wege Switch
1x Volume, 1x Tone (Push/Pull) Regler
Kluson Style Tuner

Baujahr: 1993
Gewicht: 3,28kg
Bei der Nighthawk steuert ein 5-Wege-Schalter, ähnlich wie bei der Stratocaster, die Tonabnehmer an.

Am Hals arbeitet ein Minihumbucker aus der M-Serie, in der Mittelposition ein NSX Single Coil und am Steg ein Slanted Humbucker ebenfalls aus der M-Serie.

Das Tone-Poti ist ein Push-Pull-Poti und splittet beide Humbucker, somit stehen insgesamt 10 unterschiedliche Sounds zur Verfügung.

Von harten Rockklängen bis hin zu glasigen Cleansounds deckt die Nighthawk eine enorme Palette ab.


Stacks Image 1004

Und der Sound?
Unglaublich, was die "Kleine" alles kann.

Fast schon ein bißchen "Fender-Feeling"
Knackig klar, fett, rotzig - alles machbar.
Und die Saitenlage ist sehr flach. Die Bundweite schmal.

Für mein Dafürhaltem eine völlig unterbewertete Gitarre.

Ein paar Sounds findest du übrigens auf meiner "Song-Seite" hier.

Stacks Image 988
Stacks Image 290_3
Musikseiten:
Gitarren
Stacks Image 243_27
Gitarren
Stacks Image 243_33
Verstärker
Stacks Image 243_48
Verstärker
Stacks Image 243_52
Songs
Stacks Image 243_68
Songs
Stacks Image 243_74
Studio
Stacks Image 243_86
Studio
Stacks Image 243_90
Stacks Image 57_3
Hobbyseiten:
Motorrad
Stacks Image 168_223
Motorrad
Stacks Image 168_228
Fotografie
Stacks Image 168_210
Fotografie
Stacks Image 168_215
Computer
Stacks Image 168_184
Computer
Stacks Image 168_189
Musik
Stacks Image 168_195
Musik
Stacks Image 168_236
Stacks Image 1028_3
Stacks Image 89